Das richtige Anbaugerät

09. Aug 2019

Nach Aussagen von Experten für den Materialtransport könnten Unternehmen durch Anbringen von Anbaugeräten an ihren Gabelstaplern „Einsparungen in Milliardenhöhe“ erzielen. In einer europäischen Branche beispielsweise spart jedes Unternehmen durchschnittlich schätzungsweise ganze 600.000 Euro allein durch vermiedene Lastbeschädigungen.

3 Bereiche, in denen Ihr Betrieb von Anbaugeräten profitieren kann

1) Brennstoffeinsparungen

Seitenschieber reduzieren die Anzahl erforderlicher Gabelstaplerbewegungen. Durch Gabelstapler-Anbaugeräte können Sie Ihre Kraftstoffeffizienz maximieren, indem Sie die Anzahl von Bewegungen reduzieren, die zur Erledigung einer Aufgabe erforderlich sind. Ein mit einem Seitenschieber ausgestatteter Gabelstapler bietet dem Fahrer beispielsweise Flexibilität bei der Platzierung einer Ladung, da der Gabelträger nach links und rechts gleiten kann... ohne zeit- und kraftstoffraubende Manöver.

2) Erhöhte Produktivität

Mehrfach-Zinkenverstellgeräte zum Beispiel ermöglichen Fahrern den gleichzeitigen Transport von mehreren Paletten. Bei richtiger Anbringung an den Gabelstapler reduzieren Anbaugeräte die Umschlagzeiten und führen zu einer beträchtlichen Erhöhung der Arbeitsmenge, die im Laufe eines Arbeitstages bewältigt werden kann.

3) Erhöhte Sicherheit

Das Arbeiten in der Höhe ohne besondere Ausrüstung setzt Ihre Mitarbeiter unnötigen Risiken aus. Sorgfältig ausgewählte Anbaugeräte erhöhen generell die Sicherheit am Arbeitsplatz und bewirken zudem, dass sich Ihr Personal bei der Arbeit sicherer fühlt.

Wir finden für Sie das richtige Anbaugerät für Ihre Anwendungen. Sprechen Sie uns an!